Hinweis:

Derzeit sind Domains des Providers NAG Datacenter AG mit Sitz in Nürnberg teilweise nicht erreichbar. Wenn Sie als Inhaber einer .de-Domain davon betroffen sind, finden Sie HIER weitere Informationen.

SCHLIESSEN

Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Zur Kenntnis genommen

Über DENIC

Organe und Gremien

Generalversammlung
Die Generalversammlung ist das oberste Organ der Genossenschaft und findet alljährlich im ersten Kalenderhalbjahr statt. Sie ist das physische Treffen aller Mitglieder. Dort werden alle grundlegenden genossenschafts-politischen Entscheidungen  getroffen.

Aufsichtsrat
Die Aufgabe des Aufsichtsrats ist es, den Vorstand bei der Geschäftsführung zu unterstützen, zu beraten und seine Arbeit zu begutachten. Er wird turnusgemäß für drei Jahre von der Generalversammlung gewählt. Er besteht aus Thomas Keller (Vorsitzender), Christian Müller, Dennis Nizard, Daniel Rink und Alexander Schwertner.

Vorstand
Der Vorstand leitet die Genossenschaft in eigener Verantwortung nach Maßgabe der Gesetze und des DENIC-Statuts. Er trägt Sorge dafür, dass die genossenschaftlichen Leistungen für die Mitglieder ordnungsgemäß erbracht werden. Der Vorstand setzt sich aus zwei hauptamtlichen Mitgliedern, die vom Aufsichtsrat bestellt werden, und zwei ehrenamtlichen Mitgliedern, die von der Generalversammlung gewählt werden, zusammen. Dem Vorstand gehören Helga Krüger, Martin Küchenthal, Andreas Musielak und Dr. Jörg Schweiger an.

Technischer Beirat
Um unsere Mitglieder frühzeitig in die technischen Weiterentwicklungen einzubinden und ihren Bedürfnissen und denen ihrer Kunden gerecht zu werden, berät der Technische Beirat  bei der technischen Fort- und Weiterentwicklung. Er besteht derzeit aus den Vertretern von sieben Mitgliedsunternehmen. Sie werden vom Vorstand berufen.

Juristischer Beirat
Der Juristische Beirat berät den Vorstand und den Aufsichtsrat bei rechtlichen Themen und in Fragen der Policy. Seine Mitglieder sind Rechtsexperten und Vertreter verschiedener Interessengruppen. Die Mitglieder werden von Vorstand und Aufsichtsrat berufen.

Organigramm