Cookie Hinweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies sowie Google Analytics. Wenn Sie die Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie deren Nutzung zu.

In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weiterführende Informationen zu der Verwendung von Cookies und können die Erfassung Ihres Besuchs durch Google Analytics deaktivieren.

Zur Kenntnis genommen
Pressemitteilung | 22.07.1998

Neue Struktur des Vorstands

 Die Verwaltung deutscher Internet-Domainadressen bleibt die wichtigste Aufgabe der DENIC Domain Verwaltungs- und Betriebsgesellschaft eG. Darüber waren sich die Vertreter der deutschen Internet-Provider im Rahmen der Generalversammlung am 16. Juli 1998 in Frankfurt einig.

Bereits im ersten Jahr nach Gründung der Genossenschaft konnte eine positive Bilanz gezogen werden. So wird mit dem in Kürze geplanten Umzug der Server-Computer nach Frankfurt der Aufbau einer leistungsfähigen Servicestelle für die Verwaltung von deutschen Domainadressen abgeschlossen sein. Auch die künftige Besetzung des Aufsichtsrates und Vorstandes zeigt den Willen zur Fortsetzung des erfolgreichen Geschäftsbetriebes:

Neben Sebastian von Bomhard (SpaceNet GmbH), der künftig als Vorsitzender des Aufsichtsrates verantwortlich zeichnet, wurden auch Ulrike Jendis (ECRC Network Services) und Andreas Bäß (DPN) in ihren Ämtern bestätigt. Neu gewählt wurden Michaela Merz (germany.net) und Carsten Schiefner (TCP/IP GmbH) für den Vorstand, Stephan Deutsch (UUNET Deutschland), Angela Wilson (tr[at]nsnet Internet Services GmbH) und Elmar Knipp (Knipp Medien und Kommunikation OHG) für den Aufsichtsrat der Genossenschaft.