Thomas Keller ab 1. Oktober 2021 neues Mitglied des Vorstands der DENIC eG

Tom_Keller-01.png

Thomas Keller tritt als neues hauptamtliches Mitglied in den Vorstand der Genossenschaft ein

weiterlesen Arrow Down

Die Führungsspitze der zentralen Registrierungsstelle und technischen Betreibergesellschaft der deutschen Länderdomain .de im Internet, DENIC, formiert sich neu: Mit Wirkung zum 1. Oktober 2021 tritt Thomas Keller als neues hauptamtliches Mitglied in den Vorstand der Genossenschaft ein. Bereits im Juni durch Aufsichtsrat und Generalversammlung bestellt, folgt er auf Dr. Jörg Schweiger, der seinen Vertrag zum 31. Dezember 2021 beenden wird. Weiteres hauptamtliches Mitglied des DENIC-Vorstands bleibt unverändert Andreas Musielak, ehrenamtliche Mitglieder des Vorstands sind ebenfalls weiterhin Martin Küchenthal und Sebastian Röthler.

Thomas Keller bringt in seine neue Position langjährige weitreichende Erfahrungen und Expertise in der internationalen Domainindustrie mit: Als Director Domain Services der 1&1 IONOS SE hat er das Domaingeschäft des heute größten Internet Service Providers Europas seit 1997 mit aufgebaut und verantwortet. Hierzu gehörte auch die Verbindung zur Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN), in deren Unterorganisation GNSO (Generic Names Supporting Organisation) er sich von 2003 bis 2008 als Vertreter der europäischen Registrare engagierte. Die Besonderheiten und Herausforderungen der DENIC eG als Betreiberin des deutschen Namensraums im Internet (.de) sind ihm bereits aus der Perspektive des Aufsichtsrats der Genossenschaft vertraut, dem er von 2007 bis Mai 2021, seit 2013 auch als dessen Vorsitzender, angehörte.

Der DENIC-Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Johannes Loxen dankt dem zum Jahresende ausscheidenden Vorstand Dr. Jörg Schweiger und begrüßt dessen Nachfolger, Thomas Keller, im Namen der Genossenschaft: „Ich freue mich, dass wir mit Tom Keller einen erfahrenen Profi der Domain-Wirtschaft für DENIC gewinnen konnten. Er wird sich schnell und ohne große Einarbeitung in das Vorstandsteam integrieren.“ Der neue Vorstand Thomas Keller freut sich auf die neue Herausforderung an der Spitze der DENIC eG: „Als Betreiber einer unverzichtbaren Basisinfrastruktur für die Zukunftsressource Internet in Deutschland ist DENIC ein wichtiger Eckpfeiler dafür, dass die digitale Transformation der Gesellschaft hierzulande nachhaltig gelingen kann. Ich bin sehr stolz darauf, nun in führender Position an dieser besonderen Verantwortung teilzuhaben und die zukunftsgerichtete Weiterentwicklung DENICs aktiv mitzugestalten. Dazu gehört für mich das klare Bekenntnis, DENICs Business Excellence fortlaufend zu stärken und damit die höchste Verfügbarkeit und Sicherheit all unserer Dienste und Systeme dauerhaft für die deutsche und internationale Internet Community sicherzustellen.“