Corona-Lockdown: DENIC-Support weiterhin erreichbar

Auch während des Corona-Lockdowns sind unsere Mitarbeiter, die aktuell vorwiegend mobil arbeiten, weiterhin für Sie erreichbar. Wir bitten Sie, Ihre Service-Anfragen vorzugsweise per E-Mail, anstelle von Brief oder Fax, an uns zu richten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Zur Kenntnis genommen
News | 04.05.2021

Jugend hackt 2021 virtuell mit DENIC-Unterstützung

Die bundesweite Initiative „Jugend hackt“ bietet jungen Menschen, die sich für Informationstechnologie interessieren, einen Experimentierraum und eine Plattform sich mit Gleichgesinnten zu vernetzten. Unter dem Slogan „Mit Code die Welt verbessern“ richtet sich das Programm an IT-interessierte, die mit ihren technischen Fähigkeiten digitale Werkzeuge, Prototypen und Konzepte für eine bessere Zukunft entwickeln wollen. Ehrenamtliche Mentoren mit Erfahrung aus verschiedenen technischen Bereichen stehen den Teilnehmern bei der Projekt-Umsetzungen zur Seite.

DENIC unterstützt die Hackathons am eigenen Standort Frankfurt seit dem Jahr 2018. In diesem Jahr steht das Online Event unter dem Motto „Was kommt da:nach?“ Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren sind eingeladen sich mit Fragen wie, Was kommt nach Corona? Wie verändert COVID-19 die Gesellschaft? Was können wir aus der Krise lernen? zu befassen. Weitere Informationen zur Initiative, verschiedenen lokalen Events und Anmeldungen sind unter „Jugend hackt“ verfügbar.