Christi Himmelfahrt - Supportzeiten

Die Geschäftsstelle der DENIC eG ist am Donnerstag, den 26. Mai 2022 geschlossen. Die Bereitschaft ist gemäß des 24/7 Services in dringenden Fällen erreichbar.

Ab Freitag, den 27. Mai 2022, stehen wir Ihnen wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Zur Kenntnis genommen

DENIC-Vorstand übernimmt Vorsitz im strategischen Planungskomitee der ccNSO

Andreas_Musielak.png

Andreas Musielak ist neuer Chair des Ständigen Ausschusses für strategische und operative Planung (SOPC) der Country Code Names Supporting Organisation (ccNSO)

weiterlesen Arrow Down

Andreas Musielak, Mitglied des Vorstandes der Registrierungsstelle für die deutsche TLD .de, wurde zum Leiter des Ständigen Ausschusses für strategische und operative Planung (SOPC) der Country Code Names Supporting Organisation (ccNSO) von ICANN gewählt. Er hat das Amt ab Januar 2022 von Giovanni Seppia übernommen, der zu ICANN wechselt. Andreas Musielak vertritt die Interessen der ccTLD Community, der DENIC eG und ihrer Mitglieder bereits seit 2016 als Mitglied im SOPC und bringt somit große Erfahrung in diesem Gremium in seine neue Position ein.

Über die ccNSO und SOPC

Die Country Code Names Supporting Organisation (ccNSO) vertritt die Belange der länderspezifischen Top-Level Domains (ccTLDs) innerhalb von ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers), der Koordinierungsorganisation für die Administrierung globaler technischer Internetressourcen. Die ccNSO ist eine Plattform für den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen den länderspezifischen Registrierungsstellen (ccTLDs) und zur Entwicklung ihrer globalen Richtlinien. Die Aktivitäten der ccNSO werden hauptsächlich durch Arbeitsgruppen und Ausschüsse organisiert, wie beispielsweise das Strategic and Operational Planning Standing Committee (SOPC). Manager und Mitarbeiter aller ccTLD-Registrierungsstellen können daran teilnehmen. Ziel des SOPC-Ausschusses ist es, die Beteiligung von ccTLD-Managern an den strategischen und operativen Planungsprozessen von ICANN zu koordinieren und fördern. Andreas Musielak dankt Giovanni Seppia für seine großartige Arbeit in der ccNSO und als SOPC-Chair. „Giovanni hat eine hervorragende Basis für unsere weitere Arbeit geschaffen. Mein Ziel als Chair der SOPC ist es sicherzustellen, dass die strategischen und operationellen Prozesse und die damit einhergehenden Budgetprozesse für die Internet-Community weiterhin transparent dargestellt werden und die Planungen das richtige Maß an Weitblick und Detailtiefe aufweisen. Dies möchte ich erreichen, indem die Beteiligung und die Expertise der ccTLDs auf hohem Niveau in der SOPC abgebildet werden.“