DENIC strafft das TRANSIT-Verfahren: Schnellerer und effizienterer Schutz vor ungewolltem Domainverlust

TRANSIT.png

Ab 1. November 2020: Effizienteres TRANSIT-Verfahren geht an den Start

weiterlesen Arrow Down

DENIC bietet Domaininhabern seit 20 Jahren mit dem so genannten TRANSIT-Verfahren Schutz vor ungewolltem Domainverlust. Das Verfahren greift, wenn eine Domain nicht länger von einem Provider verwaltet wird und in die direkte Verwaltung der DENIC eG übergegangen ist. Dies geschieht immer dann, wenn die Vertragsbeziehung zwischen dem Domaininhaber und dem Provider beendet wurde. Mögliche Gründe können z. B. die Kündigung der Webseite oder des E-Mail-Services sein. Die Details hierzu sind DENIC jedoch nicht bekannt. Mit dem TRANSIT Service wird sichergestellt, dass auch ohne Provider eine Domain vorerst nicht gelöscht wird und sie daher während des Verfahrens von niemand anderem registriert werden kann.

Ab November werden mehrere Kommunikationsstufen zusammengefasst. Der Domaininhaber kann seine Domain durch einen Providerwechsel in die reguläre Verwaltung durch einen Provider seiner Wahl überführen oder er löscht die Domain, so dass sie für einen Dritten zur Registrierung frei ist.

Effizienteres Verfahren ab 1. November 2020

DENIC wird zum 1. November ein effizienteres TRANSIT-Verfahren einführen. Im Rahmen dieses verkürzten Verfahrens geht die Domain in die Verwaltung von DENICdirect über. Dazu schreibt DENIC den Domaininhaber per Post an, um ihn über den TRANSIT-Status seiner Domain und alle erforderlichen Schritte zu informieren. Im neuen TRANSIT-Verfahren enthält das Informationsschreiben auch die Zahlungsaufforderung für die Verwaltung der Domain für ein Jahr durch DENIC, da die Verwaltung durch DENICdirect kostenpflichtig ist.

Weiterhin kostenfreie Kulanzregelung möglich

Das TRANSIT-Verfahren bleibt für den Domaininhaber unverändert kostenfrei, wenn er die von DENIC angebotene Kulanzregelung nutzt. Dazu muss er innerhalb der im TRANSIT-Brief angegebenen Frist einen Providerwechsel oder die Löschung seiner Domain veranlassen.

Mit TRANSIT bietet DENIC Domaininhabern ein Verfahren, um ihre Domain schnell und unkompliziert wieder in die reguläre Domainverwaltung durch einen Provider zu überführen oder diese einfach zu löschen, wenn sie ihre Domain nicht länger nutzen möchten. Über das Online-Portal transit.denic.de ist beides komfortabel möglich.

Weitere Informationen

Details zum TRANSIT-Verfahren