Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Zur Kenntnis genommen

Über DENIC

Engagement

Einsatz für ein offenes und performantes Internet

Als unparteiische Genossenschaft fühlen wir uns der gesamten Internet-Gemeinschaft verpflichtet. Wir vertreten dies auch durch aktive Mitarbeit in nationalen und internationalen Koordinierungs- und Standardisierungsgremien und Mitgliedschaften in Internet-Verbänden. Mit gezielten Sponsoring-Maßnahmen von Projekten und Veranstaltungen unterstützen wir die Weiterentwicklung des Internets.

Mitgestalter in Organisationen und Verbänden der IT-Branche

Auf internationaler Ebene gestalten wir die Entwicklungen als offizielles Mitglied oder in kooperativer Zusammenarbeit mit:

ICANN – Internet Corporation for Assigned Names and Numbers ICANN ist eine 1998 gegründete, nicht gewinnorientierte Organisation mit Sitz in Kalifornien. Ihre Aufgabe ist die globale technische Koordination des Internets auf dem Gebiet der verwendeten Protokolle und Adressen sowie die Aufsicht über die generischen Top Level Domains. DENIC vertritt seit Anbeginn in den ICANN-Arbeitsgruppen die Interessen der deutschen Internetgemeinschaft. www.icann.org

CENTR – Council of European National Top Level Domain Registries Mitglieder von CENTR sind vorwiegend europäische Registrierungsstellen für länderbezogene Top Level Domains. CENTR versteht sich als Forum zur internationalen Diskussion von Fragen und Themen, die mit der Domainregistrierung zusammenhängen. Ziel ist dabei vor allem der Gedanken- und Informationsaustausch zwischen den ccTLD-Registrierungsstellen. DENIC-Mitarbeiter wirken dabei in allen Bereichen, u. a. Verwaltung, Technik, Recht und Marketing, aktiv mit. www.centr.org

IETF – Internet Engineering Task Force Die IETF ist die für das Internet relevante Standardisierungsorganisation. Als offene internationale Gemeinschaft von Entwicklern, professionellen Anwendern, Herstellern und Wissenschaftlern beschäftigt sie sich mit der Neu- und Weiterentwicklung der für die Kommunikation im Internet wichtigen technischen Verfahren (Protokolle) und der Internet-Architektur. Wir sind in den Arbeitsgruppen, die sich direkt oder indirekt mit dem Domain Name System beschäftigen, stark engagiert. www.ietf.org

RIPE – Réseaux IP Européens und RIPE Network Coordination Centre (NCC) RIPE, 1989 gegründet, versammelt als offene Community öffentliche und private Betreiber der europäischen Internetinfrastruktur. Wir sind an den für ccTLDs wichtigen Arbeitsgruppen beteiligt und auch Mitglied des RIPE NCC, das in Europa für die Verwaltung von IP-Adressen zuständig ist. www.ripe.net

OARC – Operations, Analysis, and Research Center for the DNS OARC dient den Betreibern der DNS-Infrastruktur zum Daten- und Erfahrungsaustausch und stellt durch weltweite Vernetzung der Fachleute sicher, dass aus Beobachtungen betriebsrelevanter Ereignisse Erkenntnisse gewonnen werden, die der Stabilität und Sicherheit der DNS-Infrastruktur förderlich sind. www.dns-oarc.net

ISOC – Internet Society Die Internet Society wurde ursprünglich als Dachorganisation der IETF gegründet. Sie befasst sich heute getreu ihrem Motto „The Internet is for everyone“ mit der weltweiten Vernetzung, dem Netzzugang, der Verbreitung von Innovationen wie IPv6 und DNSSEC sowie Datenschutz und Governance und vertritt die technische Community auf der internationalen politischen Bühne in Foren wie dem IGF. www.isoc.org

IGF – Internet Governance Forum Das IGF wurde 2006 durch die Vereinten Nationen einberufen. Es bringt seitdem jährlich sämtliche Stakeholder (Staatsvertreter, internationale Organisationen, Privatwirtschaft und Zivilgesellschaft) zusammen, um Fragen von öffentlichem Interesse zur künftigen Ausgestaltung der Internetverwaltung zu diskutieren. www.intgovforum.org

Unicode Consortium Das Unicode Consortium beschäftigt sich mit der Entwicklung, Wartung und Verbreitung von Standards und Daten zur Software-Internationalisierung. DENIC ist seit 2005 Mitglied des Consortiums und bringt dort ihr DNS-Know-how ein. www.unicode.org

ISOC.DE – Internet Society German Chapter (ISOC.DE e.V.) Die Deutsche Sektion der Internet Society ist aus der Deutschen Interessengemeinschaft Internet (DIGI e.V.) hervorgegangen. Die ISOC hat sich eine offene, zukunftsweisende Fortentwicklung und Nutzung des Internets zum Ziel gesetzt. DENIC ist bei ISOC sowohl in nationalen wie auch internationalen Gremien aktiv. www.isoc.de

BITKOM – Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. BITKOM vertritt Unternehmen wie Produzenten von Endgeräten und Infrastruktursystemen ebenso wie Anbieter von Software, Dienstleistungen, neuen Medien und Content. Ein zentrales Ziel von BITKOM ist es, Deutschland auf dem Weg in die Informationsgesellschaft weiter nach vorne zu bringen. www.bitkom.org

CERT-Verbund – Computer Emergency Response Teams Der CERT-Verbund ist eine Allianz deutscher Sicherheits-und Computernotfallteams. In dem Zusammenschluss wirken CERT-Teams aus Wirtschaft, Forschung sowie Bundes- und Landeseinrichtungen zusammen, um die Sicherheit deutscher Computersysteme gemeinsam zu gewährleisten. www.cert-verbund.de